Hannoverscher Go-Verein e.V.

Anfänger/Neulinge

Was ist Go?

Go-Aktivitäten in Hannover

Spielabende in Hannover

Go-Spielmaterial

Wir über Uns

Hannoverscher Go-Verein

Eingangsseite

Nachrichten

Termine

Mailingliste

Bücherei

Funktionäre

Mitgliedschaft

Satzung

Beitragsordnung

Protokolle, Einladungen, ...

Werbematerialien

Messeturnier 22./23.4.2017

Ausschreibung

Anmeldungen

Fun-Stuff

Regeln 1000-Volt-Go

Regeln Keima-Go

Regeln Rund-Go

Regeln Ninuki

Rätsel

Sonstiges

Chronik "Go in Hannover"

Links

Impressum


Kontakt aufnehmen
Lust auf Go-Spielen?
Aber weitere Fragen?
briefumschlag.gif (111 Byte)

Go-Spielmaterial

Erwerb von Go-Spielmaterial in Hannover

Zum Go-Spielen gehören natürlich ein Brett und Steine. Es muss ja nicht gleich ein Go-Tisch wie in der Abbildung rechts sein, die sind nämlich ziemlich teuer (vernünftige Qualität ab 1.500 €). Es gibt auch preiswerte Methoden, an Go-Spielmaterial zu kommen. Leider ist der klassische Weg über den Spielwarenhandel nicht zu empfehlen. Wenn Go dort überhaupt bekannt ist, zahlt man doch ziemlich hohe Preise für doch mäßiges Material.

Bezugsquellen für Go-Spielmaterial

Links zu Händlern gibt es auf der Link-Seite unter www.dgob.de.

Go-Bretter selber machen

Im Internet gibt es eine ganze Reihe Seiten, wo recht detailreiche Anleitungen zum Eigenbau von Go-Brettern gegeben werden. Man findet aber kaum zwei Seiten, welche für die Größe und die Linienabstände die gleichen Maße angeben.

Dies sind die amtlichen Maße:

19x19-Brett Größe 45,45 cm (zugleich Richtung der Maserung) x 42,42 cm
  Dicke Geschmacksache und nicht so wichtig
  Linienabstand 2,37 cm x 2,20 cm (Linienmitte zu Linienmitte)
  Liniendicke 1 mm
  Vorgabepunkte auf den Koordinaten 4-4, 4-10 und 10-10 (insgesamt 9 Stück) mit 3,5 mm Durchmesser, rund
  Ränder daraus ergibt sich ein Abstand des Liniengitters zum Rand des Brettes von 1,4 cm an jeder Kante
9x9-Brett Größe 21,76 cm (zugleich Richtung der Maserung) x 20,40 cm
  Dicke Geschmacksache und nicht so wichtig
  Linienabstand 2,37 cm x 2,20 cm
  Liniendicke 1 mm
  Vorgabepunkte keine
  Ränder 1,4 cm an jeder Kante
Go-Steine Durchmesser 21,5 mm bei Standardqualität
  Dicke es gilt die Grundregel, je dicker um so wertvoller - ab 8,5 mm spricht man von "guten" Steinen, bei 6-7 mm spricht man verächtlich von "Plättchen"
  Anzahl

für 19x19: 181 schwarze Steine, 180 weiße Steine

für 9x9: 41 schwarze Steine, 40 weiße Steine

 

Insbesondere bei den Angaben zu den Go-Steinen handelt es sich um die Maße von hochwertiger Qualität. Preisgünstiges Material darf abweichen! So reichen bereits 160 Go-Steine (Standard bei billigen koreanischen Go-Steinen) für so ziemlich alle denkbaren Go-Partien aus. Ein Durchmesser von 21,5 mm ist normal, weniger als 21,0 mm hingegen ist nicht zu empfehlen.

Links:

Gungfu "Ein Goban selbst gemacht"

Sensei's Library: making your own equipment (Englisch)