Chronik der Go-Gruppe Hannover

Chronik

Eingangsseite

Jahre

...

1979 Übersicht

1980 Übersicht

...

1984 Übersicht

...

1986 Übersicht

1987 Übersicht

...

1989 Übersicht

1990 Übersicht

1991 Übersicht, Details

1992 Übersicht, Details

1993 Übersicht, Details

1994 Übersicht, Details

1995 Übersicht

1996 Übersicht

1997 Übersicht

1998 Übersicht

1999 Übersicht

2000 Übersicht, Details

2001 Übersicht, Details

2002 Übersicht, Details

2003 Übersicht, Details

2004 Übersicht, Details

2005 Übersicht, Details

2006 Übersicht, Details

2007 Übersicht, Details

2008 Übersicht, Details

2009 Übersicht, Details

2010 Übersicht, Details

2011 Übersicht, Details

2012 Übersicht, Details

2013 Übersicht, Details

2014 Übersicht, Details

2015 Übersicht, Details

2016 Übersicht, Details

Quellen

1959-1961, Dieter Rasche erinnert sich

1961-1986, Chronik der Go-Abteilung des RSV Hannover von 1926 e.V., von Helmut Buttstädt

Sonstiges

Video/OK-Projekt (schlafend)

Impressum


Zurück zu
www.hannover-go.de

Das Jahr 2010, Details


Tomo Sushi jetzt mit Go-Brett

Das Sushi-Restaurant "Tomo Sushi" im Volgersweg 17 verfügt inzwischen über eine Tatamisitzecke für 4-6 Personen und - daher die Nachricht hier - ein Go-Brett. Das könnte eine Spätfolge unserer Besuche dort sein. Vielleicht ja für den einen oder anderen ein Anreiz, dort mal wieder vorbeizuschauen, zumal das Sushi dort auch sehr gut ist.

(Christoph Gerlach, 9.1.2010)

Blitzturnier Januar (11.1.2010)

Wenzel: 4 gewonnene Partien.
Ente, Heuer, Tiefenthaler: je 3 gewonnene Partien.

(Peter Schnaus)

Layout umgestellt

Ich habe gerade das veraltete Frame-Layout durch ein festes Layout ersetzt. Das hat den Vorteil, dass man alle Unterseiten von www.hannover-go.de direkt verlinken kann und dennoch das Menu mit u.a. dem wichtigen Link zum Impressum angezeigt bekommt. Außerdem lassen sich zukünftig Änderungen am Design noch leichter für alle Seiten umsetzen.

In der Chronik ist die Änderung noch nicht durchgezogen, das folgt in Kürze. An ein paar Stellen werden im Frameset direkt Unterseiten der Chronik angezeigt. Diese Seiten erscheinen jetzt übergangsweise ohne Rahmen mit Menu und Kopfzeile.

Wenn jemand Fehler findet, bitte in einer Mail an mich beschreiben.

Edit: Inzwischen ist auch die Chronik umgestellt.

(Christoph Gerlach, 5.2.2010)

Mitgliederversammlung - Vorankündigung

Mitte bis Ende März wird der Hannoversche Go-Verein e.V. seine ordentliche Mitgliederversammlung für 2010 einberufen. Dazu werde ich voraussichtlich Ende Februar die Einladungen verschicken. Wenn jemand dazu Berichte oder Anträge einreichen möchte, so mögen diese bitte bis zum 20.2.2010 an mich geschickt werden.

Der genaue Termin für die Mitgliederversammlung wird derzeit im Vorstand abgestimmt und dann möglichst frühzeitig bekannt gegeben.

Wahlen stehen dieses Jahr keine an.

Edit: Als Termin steht jetzt der Dienstag, 23.3.2010, 20:30 Uhr, Raum 1313 im Conti-Hochhaus am Königsworther Platz, fest.

Edit 2: Es gibt schon eine vorläufige Tagesordnung.

(Christoph Gerlach, 5.2.2010)

Blitzturnier Februar (1.2.2010)

Das 2. Blitzturnier des Jahres gewann B. Probst (an seinem Geburtstag) mit 4 Gewinnpartien. Je 3 Gewinnpartien erreichten B. Heuer und R. Tiefenthaler.

Die Tabellenspitze nach dem 2. Turnier: (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege)

Probst, 6/2/1
Wenzel, 6/2/1
Heuer, 6/2/0

(Peter Schnaus)

Göttingen (13./14.2.2010)

Auf dem diesjährigen Göttinger Turnier nahmen geschätzt 45 Spieler teil (Ergebnisse werden hoffentlich noch veröffentlicht). Das Teilnehmerfeld wurde in eine Dan-Gruppe und eine Kyu-Gruppe geteilt. Letztere spielte 7 Runden bei kürzerer Bedenkzeit während die Dan-Gruppe die normalen 5 Runden spielte. In der Dan-Gruppe wurden zudem fast alle Partien mit Fischerzeit (35 Minuten plus 20 Sekunden Gutschrift für jeden gemachten Zug) gespielt.

Imke Janssen war das Mitorganisieren des Turniers alleine nicht genug und hatte am Samstagabend noch einen Auftritt mit ihrer Musikgruppe Niniel. So wirklich gut ließen sich die Turnierteilnehmer nicht dazu begeistern, abends ab 21 Uhr noch ein Folkrock/Heavy Metal-Konzert mit drei Bands (neben Niniel noch Ungestüm und Trover) anzugucken. Aber immerhin waren Gunnar und ich mit dabei.

Die Ergebnisse der Hannoveraner sind noch unvollständig. Christoph Gerlach (6 Dan) gewann das Turnier ungeschlagen mit 5:0. Uwe Schmidt spielte 3:4. Die Ergebnisse von Gunnar Bertram und Peter Kassigkeit sind noch nicht übermittelt.

Als Preise gab es (wie immer in Göttingen) einheitlich einen selbst gebastelten Go-Kalender für alle Preisträger.

(Christoph Gerlach)

Blitzturnier März (1.3.2010)

Sieger: Uwe Schmidt, 4 Gewinnpartien
3 Gewinnpartien erreichten Heuer, Kassigkeit und Wenzel.

Tabellenspitze (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege)
Wenzel, 9/3/1
Heuer, 9/3/0
Probst, 8/3/1
Schmidt, 6/3/1

Und hier noch ein Hinweis:
Das 4. Blitzturnier findet (natürlich nicht am Ostermontag, sondern) am 12. April statt.

(Peter Schnaus)

Protokoll der Mitgliederversammlung (23.3.2010)

Am 23.3.2010 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Hannoverschen Go-Vereins e.V. statt. Das Protokoll ist ab sofort hier verfügbar.

(Christoph Gerlach, 13.4.2010)

Blitzturnier April (12.4.2010)

Heuer: 4 Siege
Probst und Meyer-Lüdgens: je 3 Siege.

Tabellenspitze (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege):
Heuer, 13/4/1
Probst, 11/4/1
Wenzel, 11/4/1
Kassigkeit, 8/4/0
Schnaus, 8/4/0

(Peter Schnaus)

50. Messeturnier (24./25.4.2010)

Meiner Meinung nach das beste Messeturnier seit langem. Es war gut besucht (95 Teilnehmer) und die Party hat viel Freude gemacht. Vielen Dank dafür insbesondere an alle Helfer!

Einen Bericht und alle Ergebnisse gibt es in der Chonik.

(Christoph Gerlach)

Blitzturnier Mai (3.5.2010)

Sieger: B. Heuer mit 3 Gewinnpartien,der seine Führung in der Tabelle dadurch ausbaute. 2 Siege erreichten Probst, Schmalz, Schnaus und Tiefenthaler.

Tabellenspitze (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege):
Heuer, 16/5/2
Probst, 13/5/1
Wenzel, 11/4/1
Schnaus, 10/5/0
Tiefenthaler, 9/4/0

(Peter Schnaus)

Blitzturnier Juni (7.6.2010)

Sieger (4 Punkte): Schmalz. Heuer und Tiefenthaler: je 3 Punkte

Tabellenspitze (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege):
Heuer, 19/6/2
Probst, 15/6/1
Tiefenthaler, 12/5/0
Schmalz, 12/6/1
Schnaus, 12/6/0

(Peter Schnaus)

Blitzturnier August (2.8.2010)

Ente: 4 Gewinnpartien
Heuer, Kracht, Schmalz: je 3 Gewinnpartien

Tabellenspitze (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege):
Heuer, 24/8/2
Probst, 18/7/1
Tiefenthaler, 16/7/0
Schmalz, 16/8/1

(Peter Schnaus)

Blitzturnier September (6.9.2010)

Heuer enteilt der Konkurrenz und Meyer-Lüdgens zeigt sich in bestechender Form.

Sieger: Meyer-Lüdgens, 4 Gewinnpartien
Heuer und Kracht: je 3 Gewinnpartien

Jahrestabellenspitze (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege):
Heuer, 27/9/2
Probst, 20/8/1
Tiefenthaler, 18/8/0

(Peter Schnaus)

Go auf der "Nicon" (1.-3.10.2010)

Im Freizeitheim Vahrenwald trafen sich am Wochenende 1.-3.10.2010 Hunderte von Manga- und Anime-Fans und u.a. war der Hannoversche Go-Verein und der DGoB durch einen kleinen Go-Bereich im Foyer des Hauptsaals vertreten. Soweit ich das beobachten konnte, kam Go diesmal sehr gut an und die Tische waren fast ständig besetzt und es wurde vielen Interessenten Go beigebracht.

(Christoph Gerlach)

 

Blitzturnier Oktober (4.10.2010)

Sieger: Probst, 4 Gewinnpartien
je 3 Gewinnpartien: Heuer und U. Schmidt

Jahrestabellenspitze (Gewinnpartien/Turniere/Turniersiege):
Heuer, 30/10/2
Probst, 24/9/2
Tiefenthaler, 19/9/0
Schmalz, 19/10/1

(Peter Schnaus)

Neue Titel in der Bibliothek

Unsere Bibliothek mit Go-Büchern ist um fünf Titel erweitert worden, die ab sofort auf dem Montagsspielabend ausgeliehen werden können. Bitte beachten, dass die Ausleihe nur für Vereinsmitglieder (Hannoverscher Go-Verein oder Go-Abteilung des RSV) möglich ist. Außerdem ist es obligatorisch, jede Ausleihe in das rechts neben den Büchern ausliegende Formular einzutragen. Ebenfalls würde ich mir wünschen, dass alle Nutzer der Bibliothek mithelfen, dass diese ordentlich ist und die Bücher nicht kreuz und quer durcheinander fallen.

(Christoph Gerlach)

Blitzturnier November (1.11.2010)

Bei 10 Teilnehmern siegte ungeschlagen Christoph Gerlach (6 Dan) vor Lisa Ente (3 Dan, 3:1) und Dierk Schmalz (2½:1½). In der Jahreswertung führt weiter Benjamin Heuer mit 32 Gewinnpartien aus 11 Turnieren mit 2 Turniersiegen vor Burghard Probst (26/10/2), Dierk Schmalz (21½/11/1) und Ralph Tiefenthaler (21/10/0).

(Christoph Gerlach)

Deutsche Blitz-Go Meisterschaft (6.11.2010)

Nachdem die DGoB-Funktionäre in einer fragwürdigen Aktion die Blitz-DM im Jahr 2009 abschafften wurde sie postwendend wieder eingeführt und fand am 6.11.2010 in Bochum statt. Die sieben Teilnehmer spielten doppeltes jeder-gegen-jeden über insgesamt 14 Runden (jeder 12 Spiele). Ganz knapp konnte Christoph Gerlach (6 Dan, Hannover) seinen Titel aus dem Jahr 2008 im direkten Vergleich mit dem Punktgleichen Robert Jasiek (5 Dan, Berlin) verteidigen. Dritter wurde überraschend der Nachwuchsspieler Lukas Krämer (4 Dan). Der gerade vor einer Woche gekürte neue Deutsche Meister Frans-Josef Dickhut (6 Dan, Mönchengladbach) war nicht so gut in Form und wurde nur vierter. Aus Hannover war noch Lisa Ente (3 Dan) mit dabei, die sich den 6. Platz teilte.

(Christoph Gerlach)

Blitzturnier Dezember (6.12.2010)

Tiefenthaler: Sieger mit 4 Gewinnpartien
Kracht: 3 Gewinnpartien
Heuer, Probst, Schnaus: je 2 Gewinnpartien

Jahresendstand 2010 – Tabellenspitze (Gewinnpartien – Turniere – Siege)
Heuer: 34 – 12 – 2
Probst: 28 – 11 – 2
Tiefenthaler: 25 –11 – 1
Schmalz: 22½ - 12 – 1
Schnaus: 21 – 12 – 0
Kassigkeit: 15 – 7 – 0
Schmidt, U. : 15 – 10 – 1
Ente: 14 – 5 - 1

Insgesamt nahmen 23 Go-Spieler 2010 an Blitzturnieren teil. Der halbe Punkt bei Schmalz resultiert aus einer nicht zu lösenden Gewinnentscheidung, denn an sich ist Jigo beim Blitzturnier ausgeschlossen.

Elfjahreswertung 2000-2010 – Tabellenspitze (Gewinnpartien – Turniere – Siege)
Tiefenthaler: 289 – 121 – 8
Probst: 287 – 118 – 8
Kassigkeit: 238 – 96 – 10
Breuer: 228 – 90 – 8
Schnaus: 225 – 120 – 4
Heuer: 141 – 50 – 12
Schmidt, U. : 116 – 61 – 3
Zhang : 115 – 37 – 13
Gerlach: 96 – 27 – 17
Nguyen, T. : 89 – 34 - 6

Insgesamt nahmen in den 11 Jahren 113 Go-Spieler an Blitzturnieren teil, davon 22 nur an einem, 20 an zwei und 39 an über zehn Turnieren.

Das erste Blitzturnier 2011 ("Kalenderturnier") findet statt am Montag, den 10. Januar.

(Peter Schnaus)